Zwei Extrusionslinien nach Denzlingen verlagert

Frankfurt am Main/Denzlingen, 11. Mai 2021 – Nördlich von Freiburg produziert die Pioflex Kunststoff in Form GmbH hochwertige Rohre, Schläuche und Abschnitte in den Bereichen Thermoverformung und Extrusion. Für die Verlagerung von zwei Extrusionslinien von Hemer nach Denzlingen wendete sich das Unternehmen an die WISAG Industrie Service Gruppe, einen der führenden Industriedienstleister Deutschlands. Innerhalb von zwei Wochen konnte die Industriemontage erfolgreich gemeistert werden. 

„Mitte März haben wir mit dem Auftrag begonnen, indem wir die beiden Extrusionslinien zuerst demontiert und danach verpackt und verzurrt haben“, erklärt Karl-Heinz Fehr, Vertriebsleiter der WISAG Produktionsservice in Freiburg/Lörrach. Als nächstes musste alles verladen werden – mit zwei Lkw transportierte der Industriedienstleister die Extrusionslinien von Hemer nach Denzlingen. Dort angekommen kümmerte sich die WISAG schließlich um die Remontagearbeiten. Insgesamt zehn Mitarbeitende stellten sicher, dass die komplette Industriemontage pünktlich beendet werden konnte. Mittlerweile produzieren die Maschinen schon wieder am neuen Standort.

Doch damit nicht genug – zum Leistungsportfolio der WISAG am Standort Freiburg/Lörrach gehört auch der Bau spezieller Tore für die Industrie. „Bei unserer Erstbesichtigung des Standorts Denzlingen zeigte Pioflex großes Interesse an diesem Service und hat zwei Schnelllauftore bei uns geordert“, berichtet Fehr. Mittlerweile wurden die Tore produziert und auch schon vollständig montiert – seit April sind sie im Einsatz. „Wir freuen uns, dass wir den Kunden von unserem Dienstleistungsangebot überzeugen konnten und hoffen in Zukunft auf weitere gemeinsame Aufträge“, so Fehr abschließend. 

zurück