WISAG übernimmt operatives Geschäft von Hanauer Traditionsunternehmen

Frankfurt am Main/Hanau, 11. Dezember 2020 – Mit Wirkung zum 1. Dezember 2020 wurde das operative Geschäft der Firma F.W. Lenz von der WISAG Industrie Service Gruppe, einem der größten Industriedienstleister Deutschlands, übernommen. Mehr als 75 Jahre Handwerksgeschichte schreibt das Hanauer Traditionsunternehmen in den Bereichen Heizung und Sanitär.

Der Name ist neu, die Menschen und ihre Leidenschaft für Technik und Dienstleistung bleiben. Elf Mitarbeiter, darunter sieben Monteure, drei Auszubildende und eine kaufmännische Kraft wechseln zur WISAG. „Unsere Mitarbeiter sind zum Teil 20 bis 30 Jahre bei uns tätig. Für mich hatte es oberste Priorität, ihre Weiterbeschäftigung zu sichern“, erklärt Geschäftsführer Walter Lenz, der sich im nächsten Jahr in den verdienten Ruhestand verabschiedet. „Und unsere langjährigen Kunden können weiterhin durch ihre bekannten Ansprechpartner optimal betreut werden. Denn das schätzen unsere Kunden sehr.“

Der Industriedienstleister WISAG gewinnt dadurch qualifizierte Fachkräfte, um das stetig steigende Auftragsaufkommen im Bereich der gebäudetechnischen Instandhaltung und des Anlagenbaus abwickeln zu können. „Wir freuen uns über das uns entgegengebrachte Vertrauen und die geballte Fachkompetenz, die mit den neuen Kollegen einhergeht“, so Bernd Hose, Geschäftsführer der WISAG Gebäude- und Industrieservice Hessen. „Wir wollen die Tradition und Qualität des Handwerksbetriebes mit den modernen Prozessen eines Industriedienstleisters kombinieren. Das ist uns wichtig und soll auch den bestehenden Kunden der Firma F.W. Lenz Sicherheit für eine weiterhin gute Zusammenarbeit geben.“

zurück