Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

WISAG Produktionsservice jetzt auch in Warstein vertreten

Frankfurt am Main/Warstein, 11. November 2019 – Die WISAG Produktionsservice ist seit diesem Sommer in Warstein ansässig. Auf diese Weise bietet die Tochtergesellschaft der WISAG Industrie Service Gruppe, einer der führenden Industriedienstleister Deutschlands, ihren dort beheimateten Kunden wesentlich schnellere Reaktionszeiten. Das soll sich zudem positiv auf die Neukundengewinnung auswirken.

„Im Sommer ist unser Serviceleiter Herr Molleker nach Warstein gewechselt und hat die dort ansässigen Bestandskunden übernommen“, erinnert sich Ronald Klose, Niederlassungsleiter der WISAG Produktionsservice in Bochum. „Diese mussten bisher von den Kollegen aus Siegen betreut werden.“ Das hatte nicht selten lange Fahrtwege zur Folge. Durch den neuen Standort der WISAG Produktionsservice haben sich die Wegzeiten im Raum Warstein erheblich verkürzt. Nun kann der Industriedienstleister wesentlich schneller auf die Bedürfnisse und Wünsche seiner Kunden reagieren. „Zu unseren Leistungen zählen Technische Reinigung, Instandhaltung, Industriemontage und Produktionsunterstützung. Erfahrungsgemäß profitieren diese Geschäftsfelder von einer direkten und räumlichen Präsenz – insbesondere bei der Gewinnung von Neukunden“, weiß Klose. „Seit wir vor Ort sind, können wir in diesem Bereich schon erste Erfolge verzeichnen.“

Die Räumlichkeiten der WISAG Produktionsservice befinden sich im Gebäude der Schwestersparte, der WISAG Gebäude- und Industrieservice, was für beide Gesellschaften Vorteile birgt. „Dass wir Büroräume und Infrastruktur mitnutzen können, hat uns den Start in Warstein natürlich erleichtert“, berichtet der Niederlassungsleiter. „Darüber hinaus konnten wir schon erste Kooperationen schnell und unkompliziert durchführen – eine echte Win-Win-Situation.“ Die Zusammenarbeit soll in Zukunft noch stärker ausgebaut werden.

zurück