WISAG befreit Produktionsstätten von Viren und Bakterien

Frankfurt am Main/Ismaning, 10. September 2020 – Die WISAG Industrie Service Gruppe, einer der führenden Industriedienstleister Deutschlands, bietet ihren Kunden in Bayern eine neue Dienstleistung an: die schnelle und schonende Desinfektion von Räumlichkeiten. Für die zuverlässige Beseitigung von Viren und Bakterien vertraut die WISAG auf die BiOxi-Vernebelungstechnologie des österreichischen Unternehmens Brandner Hygiene. 

Seit Juni dieses Jahres ergänzt die BiOxi-Vernebelungs- oder auch Aerosoldesinfektion das Leistungsportfolio der WISAG Produktionsservice in Ismaning und Umgebung. Bei diesem Verfahren wird der zu desinfizierende Raum über ein Handnebelgerät mit dem wasserstoffperoxidhaltigen Mittel BiOxi trockenvernebelt. Dank der Feinheit und des geringen Gewichts der einzelnen Tröpfchen erzielen bereits geringe Mengen eine große Wirkung und desinfizieren alle Flächen und Gegenstände, die mit dem Nebel in Berührung kommen – selbst schwer erreichbare Stellen.

Die Besonderheit des Verfahrens: Der Kunde hat keinerlei Mehraufwand, da diese Art der Sprühdesinfektion nur Sauerstoff zurücklässt. „Im Regelfall können die Räumlichkeiten schon nach zwei Stunden wieder betreten und genutzt werden“, sagt Roland Georgi, Vertriebsingenieur der WISAG Produktionsservice GmbH. „Lediglich bei Verdacht auf Coronaviren müssen wir zusätzlich sämtliche Touchflächen abwischen.“ Sollte es sich bei der Behandlung um eine behördliche Auflage handeln, zieht die WISAG einen Desinfektor hinzu. 

„Ein weiterer Vorteil der BiOxi-Vernebelungstechnik ist, dass wir sie so gut wie überall anwenden können“, erklärt Georgi. „Für uns macht es keinen Unterschied, ob wir damit Büros oder ganze Produktionshallen desinfizieren – besonders in der aktuellen Zeit ist dieser Service wichtiger denn je.“ Die WISAG kann das Verfahren – je nach Bedarf – als vorbeugende Maßnahme oder nach Auftreten eines Infektionsfalls einsetzen. Im Anschluss an die Vernebelungsdesinfektion können Unternehmen den Betrieb wie gewohnt fortführen.

zurück