OGE vertraut auf die WISAG

Frankfurt am Main/Müllheim-Hügelheim, 1. Dezember 2020 – OGE ist betriebsführendes Unternehmen einer Gasverdichterstation in Müllheim-Hügelheim. Dort ist die WISAG Industrie Service Gruppe, einer der führenden Industriedienstleister Deutschlands, seit diesem Jahr für die technische Reinigung und die mechanische Instandhaltung zuständig. Darüber hinaus werden Aufgaben im Bereich der Industriemontage betreut.

Durch Reibung innerhalb einer Pipeline kommt es zum Druckabfall. Eine Verdichterstation hat die Aufgabe, den Druck für den Weitertransport des Gases wieder zu erhöhen. Am Standort Müllheim-Hügelheim kommen hierfür vier durch Gasturbinen angetriebene Verdichter zum Einsatz. „Seit April sind wir für die Reinigung der Maschinen zuständig“, sagt Jorge Goncalves da Silva, Niederlassungsbereichsleiter der WISAG Produktionsservice in Freiburg/Lörrach. Doch damit nicht genug: Bereits zu Beginn des Jahres haben die Experten der WISAG diverse Aufgaben im Rahmen der mechanischen Instandhaltung übernommen. „Wir wechseln Filter an Lüftungsanlagen und verlegen OSB-Platten als Bodenschutz“, erklärt da Silva den Aufgabenbereich. „Anfallende Reparaturen, Schlossertätigkeiten oder Schweißarbeiten werden ebenfalls von uns erledigt.“

Jüngst wurde der Industriedienstleister auch mit der Industriemontage betraut. Darunter fallen in erster Linie die De- und Remontage von Wärmetauschern – diese reinigt das Team der WISAG zusätzlich mit Trockeneis. „Wir konnten OGE von unserer Leistung überzeugen, sodass unser Aufgabenbereich kontinuierlich ausgeweitet wurde“, freut sich Karl-Heinz Fehr, Vertriebsleiter der WISAG Produktionsservice in Freiburg/Lörrach. „Wir hoffen, dass wir so den Grundstein für eine langjährige Zusammenarbeit legen konnten.“

zurück