Frischer Glanz im Garten des Kinder- und Jugendschutzhauses Ölper

Frankfurt am Main/Braunschweig, 5. November 2020 – Der Kinderschutzhaus e. V. in Braunschweig leistet einen wichtigen Beitrag: Rund um die Uhr kümmert sich der Verein um Kinder und Jugendliche in Notlagen und bietet eine entwicklungsgerechte Betreuung. Bereits im letzten Jahr hat die WISAG Industrie Service Gruppe, einer der führenden Industriedienstleister Deutschlands, das Kinder- und Jugendschutzhaus Ölper mit ehrenamtlichen Instandhaltungsarbeiten unterstützt – dieses Jahr ging es mit dem Grünschnitt weiter.

Pünktlich um acht Uhr machte sich das ehrenamtliche Team der WISAG – inklusive eines Mitarbeitersohns – an einem Samstag Ende Oktober an die Arbeit. Eine Haselnusshecke wurde gekürzt und einige Bäume mussten gestutzt und gefällt werden. „Herabstürzende Äste hatten sich bereits zur Gefahr für die Kinder entwickelt“, erklärt Thomas Ludwig, Einkäufer der WISAG Produktionsservice in der Region Nord. „Am Ende des Tages hatten wir den 10  Kubikmeter großen Container für Gartenabfälle komplett gefüllt.“

Passend zum kalten Wetter und der kräftezehrenden Arbeit verwöhnte das Küchenteam des Kinderschutzhauses die fleißigen Helfer mit Kartoffelsuppe und Würstchen. Das war jedoch nicht die einzige Unterstützung – sowohl die Betreuer als auch einige der Kinder und Jugendlichen halfen freiwillig mit und machten das Projekt so zu einer schönen gemeinsamen Aktion. „Selbst unsere Jugendlichen haben sich beteiligt – das ist wirklich etwas Besonderes“, sagt Christiane Hunke, Leiterin des Kinder- und Jugendschutzhauses Ölper. „Gemeinsam haben wir so viel geschafft. Ein sehr gelungener und erfolgreicher Tag, den wir gerne wiederholen.“

zurück