Claus Wisser erhält „Sonderpreis des Deutschen Mittelstandes“

Mut, Fleiß und Durchhaltekraft – auch in schwierigen Zeiten. Das zeichne den erfolgreichen Werdegang Claus Wissers aus, der aus seinem 1965 gegründeten Ein-Mann-Unternehmen ein Multidienstleistungsunternehmen mit heute rund 50.000 Mitarbeitern gemacht habe. Für sein Wirken wurde Unternehmensgründer Claus Wisser nun mit dem „Sonderpreis des Deutschen Mittelstandes“ ausgezeichnet.

Oops, an error occurred! Code: 201712131330417b24cd86

Vergeben wurde der Sonderpreis vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V. (BVMW) im Rahmen der Prämierung „Hidden Champions“. Der BVMW würdigt mit seinem Preis Unternehmer, die durch ihren wirtschaftlichen Erfolg, ihr gesellschaftliches Engagement oder besondere Innovationen den Unternehmergeist des Mittelstandes in außergewöhnlicher Weise verkörpern.

n-tv rückt „Hidden Champions“ in den Mittelpunkt
Mit den „Hidden Champions“ kürt der Nachrichtensender n-tv seit nunmehr sieben Jahren mittelständische Unternehmen, die einer breiten Öffentlichkeit meist wenig bekannt sind, mit ihrer Arbeit aber zum Erfolg der deutschen Wirtschaft in herausragender Weise beigetragen haben. Der Sonderpreis des BVMW wurde in diesem Rahmen 2017 zum ersten Mal vergeben. Die feierliche Preisverleihung fand im Palmengarten in Frankfurt am Main vor rund 200 geladenen Gästen statt.

Mehr zur Auszeichnung Claus Wissers unter:
http://www.n-tv.de/Spezial/mittelstandspreis_2017/Das-sind-die-Hidden-Champions-2017-article20134810.html

zurück