„Die WISAG ist ein Unternehmen mit flachen Hierarchien, das eigenverantwortliches Handeln fordert und fördert.“

Tanja Pieprzytza

mehr...

Tanja Pieprzytza (30) ist bei der WISAG Elektrotechnik als kaufmännische Mitarbeiterin in den Bereichen Controlling und Kaufmännische Abwicklung der Region Süd-West in Mannheim angestellt. Sie studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Elektrotechnik und den Schwerpunkten Controlling, Unternehmungsführung und Messtechnik.

Wie verlief Ihr Berufseinstieg?
Tanja Pieprzytza: Meinen Einstieg ins Unternehmen haben ein individuell auf mich zugeschnittenes Aufgabengebiet, regelmäßige Feedbackgespräche und ein guter, vertrauensvoller Kontakt zu meiner Führungskraft geprägt. Gefordert und gefördert werden, das sind auch heute noch Attribute meiner beruflichen Entwicklung.

Für welche Aufgaben sind Sie verantwortlich?
Ich bin im Controlling und der Kaufmännischen Abwicklung der Region Süd-West für ein breites Aufgabengebiet zuständig. Es reicht von der Angebotserstellung über den Vertragsabschluss, die Projektabwicklung, das Projektcontrolling bis zum Forderungsmanagement. Administrative Aufgaben des Projektgeschäfts und des regionalen Controllings ergänzen das Spektrum. Das Besondere ist, dass ich über meine vielfältigen Aufgaben hinaus auch immer wieder in neue aktuelle Themen eingebunden werde, die in besonderem Maß Eigeninitiative und Kreativität erfordern.

Warum sollte sich Ihrer Meinung nach ein Absolvent bei der WISAG bewerben?
Weil die WISAG ein Unternehmen mit flachen und durchlässigen Hierarchien ist, vielfältige Aufgaben bietet und eigenverantwortliches Handeln unterstützt. Wer Spaß daran hat, sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen, und Veränderungen selbst mitgestalten möchte, der findet in der WISAG einen loyalen, fordernden und fördernden Arbeitgeber.

Gilt das auch für Nachwuchsführungskräfte?
Ja, wer ganz gezielt eine Führungsposition anstrebt, dem sei die Bewerbung um eine Stelle in dem auf zwei Jahre ausgelegten Trainingsprogramm „Goldfischteich“ ans Herz gelegt. Wer Lust hat, über das tägliche Geschäft hinaus etwas über seine persönlichen Stärken zu erfahren, und wie er sie ins Unternehmen einbringen kann, der ist in dieser Runde Gleichgesinnter gut aufgehoben. Der regelmäßige Austausch mit den Kollegen der anderen Sparten ist ebenfalls wesentlicher Bestandteil dieses Förderungsprogramms

Welche Eigenschaften verbinden Sie mit Ihrem Arbeitgeber?
Die WISAG ist für mich ein Unternehmen, das mehr als andere von seinen Mitarbeitern lebt und diese Tatsache auch in seiner Unternehmenskultur verankert hat. Vielfalt sowie nachhaltiges Denken und Arbeiten werden gefördert. Commitment und Engagement in der Nachwuchsarbeit und -förderung sind für mich vorbildlich.

schließen

Ihr Einstieg bei der WISAG – wir versprechen: Er gelingt!

Haben wir Sie für uns – die WISAG – begeistern können? Jetzt ist es Zeit, uns  kennenzulernen. Unsere vielfältigen, flexibel gestalteten Einstiegsmöglichkeiten eröffnen Ihnen die unterschiedlichsten Wege zur WISAG. Lösen Sie bei uns spannende und interessante Aufgaben. Wir schreiben Leistungen genau der Person zu, die sie bringt. Und wer sich für besondere Aufgaben interessiert, bekommt sie meist auch übertragen.

Willkommen an Bord!
Bei Ihrer Einstellung – als Praktikant, Auszubildender, Student, Berufseinsteiger oder Berufserfahrener – spüren Sie: Sie sind bei allen Mitarbeitern „Willkommen an Bord“! In diesem Sinn möchten wir Ihnen den Einstieg und das Eingewöhnen bei uns so angenehm wie möglich machen. Individuelle, persönliche Unterstützung durch Einführungsveranstaltungen für diverse Berufsgruppen und ein direkter Start in der Praxis sind Beispiele, die den Einsatz der WISAG widerspiegeln. Denn die Mitarbeiter machen unser Unternehmen auch in der Zukunft aus.